Datenschutzerklärung / Informationspflichten gemäß Artikel 13 DSGVO

Bei a b v - Immobilien ® gehen wir äußert sorgfältig und professionell mit Ihren Daten um und folgen bei ihrer Verarbeitung streng allen gesetzlichen Vorgaben. Die folgenden Hinweise zum Datenschutz geben einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre daraus resultierenden Rechte gemäß dem geltenden Datenschutzrecht:

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich:
a b v - Immobilien ®
Bernhard Vogel e. K.
Bajuwarenring 23
D-84371 Triftern
Tel. +49 (0) 8562 - 962 924
Mob.+49 (0) 170 - 35 32 729
Fax +49 (0) 8562 - 962 8940
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. An wen kann ich mich jederzeit wenden:
a b v - Immobilien ®
Bernhard Vogel e. K.
Bajuwarenring 23
D-84371 Triftern
Tel. +49 (0) 8562 - 962 924
Mob.+49 (0) 170 - 35 32 729
Fax +49 (0) 8562 - 962 8940
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage:
Zwecke: Zur Anbahnung von Miet – oder Kaufverträgen, zur Planung und Durchführung von Beratungsgesprächen und Besichtigungsterminen, für Vertragsabschlüsse und die Vereinbarung von Notarterminen, verarbeiten wir die jeweils hierzu erforderlichen personenbezogenen Daten.
Die verarbeiteten Daten werden ausschließlich für die mit ihnen vereinbarten Zwecke verarbeitet. Kommt kein Vertrag und keine Leistung der a b v- Immobilen zustande, löschen wir die personenbezogenen Daten wieder.
Kommt es zu einer vertraglichen Leistung durch die a b v- Immobilien, so bewahren wir die personenbezogenen Daten gemeinsam mit den Vertragsunterlagen und Rechnungen als Geschäftsvorfall im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen auf. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen von 10 Jahren, werden sämtliche personenbezogenen Daten gelöscht.
Rechtsgrundlagen:

a. Zur Erfüllung vertraglicher Pflichten: Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO, wenn Sie uns beauftragen Leistungen für Sie zu erbringen oder sich eine vertragliche Leistung zwischen uns anbahnt.

b. In unserem berechtigten Interesse nach Art 6 Abs. 1 f DS-GVO, wenn in der Abwägung unseres berechtigten Interesses nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte eines Betroffenen verletzt oder eingeschränkt werden und unser berechtigtes Interesse darin besteht, dass wir

• im Einzelfall eine Bonität im Austausch mit Auskunfteien (z.B. Creditreform, SCHUFA) ermitteln zu wollen
• um im Einzelfall unsere Ansprüche rechtlich verteidigen zu können
• Zur Gewährleistung der IT-Sicherheit für unsere Kunden und uns selbst

  • c. Datenschutzrechtliche Einwilligung nach Art 6 Abs. 1 a DS-GVO

Möchten wir darüber hinaus personenbezogene Daten verarbeiten, so tun wir dies nicht ohne Einholung einer vorherigen datenschutzrechtlichen Einwilligung.

4. Wer erhält meine Daten:
Eine Übermittlung in Drittstaaten findet nicht statt.
Eine Übermittlung an berechtigte Dritte (z.B. Behörden, Banken, Finanzämter) findet ausschließlich im Rahmen der für uns geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Verpflichtungen statt.
Setzen wir zur Erbringung von Aufgaben externe Dienstleister ein, so geschieht dies ausnahmslos auf Basis der Auftragsverarbeitung unter den vertraglichen Bedingungen des Artikel 28 DS-GVO

5. Sind sie verpflichtet, der a b v immobilien ihre Daten zu überlassen:
Selbstverständlich sind Sie zur Überlassung ihrer personenbezogenenDaten nicht verpflichtet, jedoch können wir ohne Ihre Angaben weder Ihre Aufträge ausführen noch Verträge durchführen.
Wenn Sie gesondert um Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten zu über den Vertragszweck hinausgehenden Zwecken gebeten werden, so ist die Einwilligung jedoch keine Voraussetzung für die Durchführung des Vertrages.

6. Welche Datenschutzrechte haben sie:
Sie haben jederzeit die Möglichkeit alle Rechte als Betroffene/r unserer Datenverarbeitung gegenüber der a b v Immobilien auszuüben. Hierzu senden sie uns einfach einen Brief oder eine Email oder sie rufen uns an.
Ihre Rechte im Einzelnen:

a.) Sie haben das Recht auf Auskunft darüber welche personenbezogenen Daten wir von ihnen verarbeiten

b.) Sie haben das Recht die Berichtigung ihrer bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen

c.) Sie haben das Recht zu verlangen, dass ihre personenbezogenen Daten bei uns gelöscht werden. Sind wir aufgrund einer Rechtsgrundlage verpflichtet oder berechtigt ihre Daten nicht zu löschen, so haben sie das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird

d.) Erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund einer erteilten datenschutzrechtlichen Einwilligung, so können sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen.

e.) Sie können der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen

f.) Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit an einen anderen Verantwortlichen

g.) Sie haben jederzeit das Recht sich mit einer Beschwerde an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden – diese Behördeist:

das

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

7. Werden auf der Grundlage meiner Daten automatisierte Entscheidungen gem. Art. 22 DS-GVO getroffen:
Für unsere Leistungen setzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierten Entscheidungsabläufe ein. Sollten diese in einzelnen Geschäftsvorfällen einsetzen, informieren wir Sie hierüber vorab gesondert.

8. Cookies
Wir setze auf unserem Internetauftritt keine Instrumente zur Reichweitenmessung, Trackingmechanismen oder ähnliche Instrumente ein.